Widmayer Rechtsanwälte in Heidelberg

Ihre Kanzlei in der MetropolRegion Rhein-neckar

Telefon: 06221 - 502595-0 (Zentrale Heidelberg)

Erbrecht - professionelle Vorsorge und kompetente Unterstützung

Erben kann kompliziert werden, wenn beispielsweise kein Testament hinterlassen wurde und Miterben ihren Pflichtteil geltend machen oder Schulden zum Nachlass gehören. Wir begleiten Sie engagiert bei einer Nachlassauseinandersetzung, beraten Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten und setzen Ihre Rechte bei Bedarf auch vor Gericht durch. Da das Erbrecht subjektiv gestaltet werden kann, wird eine Testamentsvollstreckung nicht selten zur Überraschung. Trotzdem sollten Sie vor Antritt einer Erbschaft alle Konsequenzen genau abwägen, um nicht statt erhoffter Vorteile Nachteile zu generieren. Greifen Sie auf unsere profunden Erfahrungen zurück, sollten Sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Ihren Pflichtteil oder eine Pflichtteilergänzung durchsetzen wollen.


Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch zur Verfügung, um mit geeigneten Vorsorgemaßnahmen Ihren Nachlass schon heute vorausschauend zu regeln. Wir klären Sie zu den Gestaltungsmöglichkeiten auf, formulieren Ihr Testament oder Ihren Erbvertrag und setzen Ihren letzten Willen auf Wunsch auch durch.


Benötigen Sie Unterstützung bei der Formulierung Ihres Testaments oder Erbvertrages oder sehen Sie sich mit einer Erbauseinandersetzung konfrontiert, dann sollten Sie direkt einen Beratungstermin mit uns vereinbaren - wir kümmern uns engagiert um Ihr Anliegen.

Erbauseinandersetzung und Miterben - wir beraten und begleiten Sie

Nicht immer wird ein Testament von den Erben anerkannt, vor allem wenn der Erblasser gezielt Personen vom Erbe ausschließt oder eine Erbengemeinschaft hinterlässt. Nicht immer wird eine Enterbung rechtsicher aufgesetzt, denn zunächst steht den nächsten Angehörigen und dem Ehepartner erst einmal der Pflichtteil zu. Dieser kann wiederum nur entzogen werden, wenn die im Gesetz vorgesehen Gründe vorliegen. Bei entfernten Verwandten ist das Verfahren deutlich einfacher, eine Begründung ist nicht erforderlich. Ob und wie Sie sich gegen eine Enterbung wehren oder Ihren diesbezüglichen Willen als Erblasser durchsetzen können, das setzen wir Ihnen gerne in einer ausführlichen Beratung auseinander.


Weitere Erbauseinandersetzungen können auf Sie zukommen, wenn die Erbengemeinschaft sich in Bezug auf die Verwertung des Nachlasses nicht einig ist. Werden beispielsweise Immobilien hinterlassen und wollen die Miterben den Verkauf, um eine schnelle Auszahlung Ihres Anteils zu erreichen, droht im Streitfall die Versteigerung. 


Wir begleiten Sie kompetent und mit dem notwendigen Einfühlungsvermögen, um eine Einigung zu erzielen. Bei Bedarf übernehmen wir auch die Nachlasspflegschaft, sollten Sie Befürchtungen für den Erbfall hegen - besprechen Sie die Details in aller Ruhe mit uns.

Langjährige Erfahrung als Testamentvollstrecker

Unser Rechtsanwalt Herr Widmayer betreut unsere Mandanten auch als Testamentvollstrecker und Nachlasspfleger bzw. Nachlassverwalter. Außerdem werden unsere Mandanten auch bei der Gründung von gemeinnützigen Stiftungen und Einbringen  eines Nachlasses in gemeinnützige Stiftungen beraten.  Dieses gilt gleichermaßen bei selbstständiger und unselbstständiger Gründung - z.B. unter dem Dachverband der Universität Heidelberg oder ähnlichen Institutionen. Durch Kooperationen mit Wirtschaftsprüfer und Steuerberatern können wir auch erbschaftsrechtliche- und schenkungssteuerrechtliche Aspekte und Fragestellungen klären.

Vorsorgevollmacht und Schenkungsrecht - wir gestalten aktiv Ihren Nachlass

Mit geeigneten Instrumenten sorgen wir dafür, dass Ihr Wille verbindlich formuliert und berücksichtigt wird: Die über den Tod hinaus geltende Vorsorgevollmacht stellt sicher, dass die von Ihnen für vertrauenswürdig befundene Person handlungsfähig ist und Ihre Interessen wahren kann. Ob Sie einer Person eine Generalvollmacht ausstellen oder mehrere Vertrauenspersonen in Gemeinschaft agieren sollten, ist unter Berücksichtigung der konkreten Umstände festzulegen. 


Darüber hinaus erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten, mit einer Schenkung nicht nur Erbschaftsteuern zu sparen, sondern auch vorausschauend Streitigkeiten zu vermeiden. Wir nutzen das Schenkungsrecht für Sie aus, sodass Sie bereits zu Lebzeiten Fakten schaffen und einer Erbauseinandersetzung konsequent aus dem Weg gehen. 


Planen Sie Ihren Nachlass vorausschauend, uns stehen intelligente Instrumente dazu zur Verfügung, die wir in Ihrem Sinne einsetzen - Sie können sich auf uns verlassen.